Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Mitglied im Deutschen Ritterschaftsbund
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Skriptorium (Diskussionsforum)
Fra Berthold VI., der Jünge Offline

Graf von Henneberg, Ritter & Fechtmeister des Johanniterordens


Beiträge: 166

14.12.2010 12:15
Schwertkampftraining Zitat · antworten

Wie schon auf der Weihnachtsfeier angesprochen, möchte ich diesen Samstag mit allen Interessierten aus unserer Gruppe Schwertkampftraining machen. Mindestausstattung: Gambeson, Helm, Handschuhe und eigenes, entgratetes Schwert.
Die Ausrüstung wird vor dem Training von mir selbst nochmal kontrolliert und für sicher befunden, unsichere Ausrüstung könnt ihr also gleich daheim lassen!
Da es das erste Mal sein wird, daß wir in der Gruppe außerhalb eines Marktes trainieren, werden wir mit dem Basistraining beginnen und uns dann langsam steigern.
Interessierte am Kampf mit der Klinge zu 1 1/2 Hand sollten diese ebenfalls mitbringen, da mein evtl. zukünftiger Novize dabeisein wird und diese Kampfart lehrt.

Ich bitte um zahlreiches Erscheinen.

@Konny: Kannst du das hier bitte noch als Rundmail verschicken?

"Deus lo vult!"

Fra Berthold VI., der Jünge Offline

Graf von Henneberg, Ritter & Fechtmeister des Johanniterordens


Beiträge: 166

19.12.2010 12:07
#2 RE: Schwertkampftraining Zitat · antworten

So, gestern fand das erste (und voraussichtlich auch letzte) Schwertkampfraining unserer Gruppe statt. Trotz möglichst frühzeitiger Bekanntgabe auf der Weihnachtsfeier und der Beteuerung mehrerer Mitglieder dort, Zeit zu haben, fanden sich lediglich drei Personen ein. Zudem hielt es die breite Masse offenbar nicht einmal für nötig abzusagen, oder sich in irgendeiner Form zu melden. Ehrlich gesagt bin ich schon enttäuscht. Zwar war das Training gut, da die Anwesenden mit Eifer bei der Sache waren, dennoch gehört es einfach zum Anstand und Respekt, sich abzumelden.

Ich bin allenfalls bereit so etwas zu wiederholen, wenn ich im Voraus eine Liste der Teilnehmer erhalte, die dann auch tatsächlich kommen müssen. Wenn überhaupt biete ich das Ganze nur noch gegen Unkostenbeitrag an, da nicht nur Zeit und Mühe, sondern auch Spritgeld für mich anfällt, und offenbar die Meinung hier vorzuherrschen scheint, daß etwas nichts wert ist, solange es nichts kostet.

Vielen Dank an dieser Stelle an meinen Co-Trainer Kai und an Tom, der uns freundlicherweise die Lokalität zur Verfügung gestellt hat.

Mit freundlichem Gruß,

Euer Schwertkampfmeister, Mathias

"Deus lo vult!"

Marshall Offline

Ratsmitglied & Ritter des Johanniterordens


Beiträge: 55

10.01.2011 20:31
#3 Schwertkampftraining Zitat · antworten

Tut mir Leid habs an diesem Tag nicht mehr geschafft hoffe du bist nicht zu Sauer.
Wen es ein nächstes mal gibt was Super wäre bin ich dabei,die Spritkosten sollten dabei sicher kein Grund sein sondern vielmehr deine Freizeit die du für uns Opferst.
Gruß Jürgen
Marshall

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen