Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Mitglied im Deutschen Ritterschaftsbund
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.759 mal aufgerufen
 Diskussionsplattform rund ums Mittelalter
Seiten 1 | 2
Großkomtur Ammerland Offline

Ritter des Johanniterordens

Beiträge: 150

18.12.2008 20:20
#16 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

Wie recht Du hast es ist wirklich das beste kleiner Tipp " Ehrenberg ".

Fra Hermann von Braunshorn
Großkomtur Ammerland
Großprior des Johanniterordens für Deutschland, Böhmen, Österreich und Polen

"Du sollst Gott lieben von ganzem Herzen und Du sollst Deinen Nächsten lieben wie Dich selbst."

Fra Berthold VI., der Jünge Offline

Graf von Henneberg, Ritter & Fechtmeister des Johanniterordens


Beiträge: 166

19.12.2008 10:32
#17 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten
Hier etwas zum Staunen und Sabbern für meine Glaubensbrüder (Ja, sowas gibt's auch für uns Christen!):

http://www.ruestschmiede.de/catalog/cata...roducts_id=3617

Und um es noch zu toppen:

http://www.ruestschmiede.de/catalog/cata...roducts_id=3616

Man beachte bitte das Gewicht...

"Deus lo vult!"

Fra Berthold VI., der Jünge Offline

Graf von Henneberg, Ritter & Fechtmeister des Johanniterordens


Beiträge: 166

09.06.2009 23:15
#18 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

So, um den Thread mal wiederzubeleben (Wer hört den Engelschor im Hintergrund? ):

Hier nun meine endgültige Anschaffung:

http://www.battlemerchant.com/popup_imag...pID=283&imgID=0

Damit werde ich also hoffentlich die nächsten Jahre kein neues Schwert mehr brauchen. Die Beschreibung war völlig akurat. Es liegt wunderbar in der Hand, der Schwerpunkt liegt etwa eine Hand breit über dem Heft. Es wiegt ca 1,3kg, die Kanten und die Spitze sind rund. Die Dicke liegt bei 2-3mm. Der Griff ist im Durchschnitt leicht oval und somit griffiger. Die Hohlkehlung ist bis knapp unter die Spitze ausgeformt auf beiden Seiten. Das einzige Manko ist der stolze Preis, insbesondere mit der dazugehörigen Lederscheide. Die passt aber dafür auch für mein altes Einhandschwert und erfüllt damit eine Doppelfunktion für beide Schwerter. Die Verarbeitung von Griff und Knauf ist stimmig und formschön.

Kurzum, ich bin total begeistert. Jetzt muß es nur noch im Kampf erprobt werden. Das kann aber noch dauern, da ich mir vorgenommen habe, es erst im Kampf einzusetzen, wenn ich Ritter bin.






"Deus lo vult!"

Fra Berthold VI., der Jünge Offline

Graf von Henneberg, Ritter & Fechtmeister des Johanniterordens


Beiträge: 166

28.01.2010 21:51
#19 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

Da mich das Schwert schon begeistert hat, habe ich mir zur Feier meiner endgültigen Abschlußprüfung den passenden Dolch mit Scheide geordert. Diesmal direkt beim schottischen Hersteller:

http://www.armourclass.com/Data/Pages/Medieval_9.htm

Ist bereits unterwegs...




"Deus lo vult!"

Konrad von Haltenberg Offline

Herrführer, Ansprechpartner für Veranstalter.


Beiträge: 260

29.01.2010 09:23
#20 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

Gratulation zum Abschluss! Ein prachtvolles Schwert. Da hockt der Tod drin. Respekt.
Muss meinen Morgenstern mal wieder aktivieren.
Gruß Fra Konrad

Angefügte Bilder:
guten morgen mein morgenstern.jpg  
Fra Berthold VI., der Jünge Offline

Graf von Henneberg, Ritter & Fechtmeister des Johanniterordens


Beiträge: 166

01.02.2010 18:09
#21 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

So, Dolch angekommen. Ist wirklich eher ein Kurzschwert als ein Dolch und liegt gut in der Hand. Wie beim Dolch üblich sehr knauflastig. Verarbeitung wie bei dem zugehörigen Schwert(s.o.). Ziemlich schnelle Lieferung dafür, daß er aus Schottland kommt.




"Deus lo vult!"

Fra Berthold VI., der Jünge Offline

Graf von Henneberg, Ritter & Fechtmeister des Johanniterordens


Beiträge: 166

07.07.2010 11:22
#22 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

So, hier für unsere muselmanischen Waffenbrüder:

http://www.ruestschmiede.de/rsxtco/produ...Schaukampf.html

Es ist auch nicht wirklich ein Falchion, sondern ein Krummsäbel.

"Deus lo vult!"

Konrad von Haltenberg Offline

Herrführer, Ansprechpartner für Veranstalter.


Beiträge: 260

08.07.2010 09:31
#23 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

Herzlichen Dankk für diesen Hinweis. Sehr schönes Teil. Da lacht der Sarazene.
Al-Quadi

Katherina Offline

Weib


Beiträge: 77

04.09.2010 00:30
#24 RE: Der Mittelalter Waffen-Thread Zitat · antworten

Im Bogen - und Blankwaffenzentrum Allgäu in Durach gibt's sowohl Krummsäbel als auch zwei ausstellungs-kreuzritterschwerter..wollt's nur mal sagen falls es jemanden interessiert & da mal vorbeigucken möchte.. :)

ps: bogenschießen kann man dort auch gut & billig..

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen